Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Polizei kontrolliert Autofahrer

Die Polizei hat am Samstagabend im gesamten Kreisgebiet Alkohol- und Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Insgesamt wurden 1.600 Autos angehalten. Über 140 Fahrer waren dabei zu schnell unterwegs. Sieben von ihnen müssen jetzt mit einem Fahrverbot rechnen. Traurige Spitzenreiter waren Autofahrer auf der Kapellenstraße in Ahlen und auf der B 475 bei Sassenberg. Sie wurden jeweils mit fast 130 Kmh angehalten. Tempo 70 war hier erlaubt. Man brauche einen gewissen Kontrolldruck - vielen Verkehrsteilnehmern sei nicht bewusst, wie sehr sich der Anhalteweg bei einer hohen Geschwindigkeit verlängere, hieß es von der Polizei.