Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Polizei muss Fußballfans bändigen

Nach dem für Rot-Weiß Ahlen verlorenen Finale des Fußball-Westfalenpokal am Samstag verhinderte die Polizei gewalttätige Ausschreitungen zwischen rivalisierenden Fangruppen. Ahlener Ultras provozierten die Anhänger aus Wattenscheid vor dem Stadion. Eine Polizeikette verhinderte ein direktes Aufeinandertreffen der Fangruppen. Die Einsatzkräfte wurden mit Pyrotechnik angegriffen. Ein Polizeibeamter wurde durch einen Steinwurf verletzt.Drei Ahlener Fans wurden in Gewahrsam genommen. Sie hatten einer Wattenschei-Fan geschlagen und verletzt.