Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Polizei nimmt kurzzeitig Schüler fest

Die Warendorfer Polizei hat gestern kurzzeitig einen Schüler des Gymnasiums Laurentianum festgenommen- Durch ein Dialog in einem Online Spiel gab es den Verdacht, er plane an seiner Schule einen Amoklauf. Ein Mitspieler des Online Spiels hatte sich bei der Polizei gemeldet. Laut Polizei handelte es sich dabei aber um ein Missverständnis. Es gab keinerlei Hinweise auf eine geplante Tat.