Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Polizei reagiert auf Terrorwarnung

 

Auch im Kreis Warendorf wird die Polizei mehr Präsenz an öffentlichen Orten zeigen. Der Kreispolizei liegen die Einschätzungen von Bundeskriminalamt und Innenministerium zur aktuellen Terrorgefahr vor. Auf Nachfrage nannte Polizeisprecher Martin Schnafel unter anderem Bahnhöfe und Busstationen, wo die Polizei im Kreis Warendorf sich mehr zeigen werde, Konkrete Hinweise auf Ziele in der Region liegen nicht vor.