Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Polizei stoppt Fleischtransporter

Die Polizei hat am Mittag auf der A 1 bei Münster einen schrottreifen Fleischlaster aus Spanien aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten waren aufmerksam geworden, weil der Fahrer nur noch ein kleines Guckloch hatte, durch das er schauen konnte. Der Rest der Windschutzscheibe war zugehängt mit Fähnchen, Blümchen und anderem Schnick-Schnack. Außerdem waren die Bremsen des Lasters hinüber: sie funktionierten nur noch durch Metall auf Metall. Und dann stellte die Polizei noch fest, dass das Fahrgstell verbogen und verzogen war.