Responsive image

on air: 

Ina Atig
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Polizei verschärft Sicherheitsvorkehrungen

Die Polizei in der Region hat die Sicherheitsvorkehrungen erhöht. Polizeistreifen sollen auf Empfehlung des Innenministeriums auch mit Maschinenpistolen ausgerüstet werden – bestätigte uns eine Polizeisprecherin in Münster. Allgemein wird von „erhöhter Wachsamkeit“ gesprochen. Von der Polizei in Münster hieß es, man sei seit den Anschlägen in Paris besonders wachsam, verfolge jeden Hinweis und werde Straftaten konsequent verfolgen. Auf den großen Weihnachtsmärkten wie denen in Münster und Osnabrück wird es verstärkt Zivilstreifen geben. Auch die Polizeibehörden in Hamm und Gütersloh sind sensibiliert. Das ist auch im Kreis Warendorf der Fall. Es gebe im Kreis zwar keine Großveranstaltungen , sagte uns Polizeisprecherin Susannen Dirkorte. Es könne aber grundsätzlich nicht ausgeschlossen werden, dass etwas passiert.  Derzeit gibt es laut Dirkorte aber keine Hinweise auf eine Gefahrenlage bei uns im Kreis.