Responsive image

on air: 

Kerstin Pelster
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Polizei warnt vor unseriösen Gewinnversprechen

Die Kreispolizei warnt vor falschen Gewinnversprechen. Aufhänger dafür ist ein aktueller Fall bei dem ein 84jähriger Stromberger in eine Abzockerfalle getappt ist. Der Mann bekam Bescheid über einen angeblichen Gewinn über 180.000 Euro. Für die Gewinnabwicklung sollte er aber einen bestimmten Betrag an eine Rechtsanwaltskanzlei überweisen. Das tat der Senior auch – in der Hoffnung den Gewinn zu bekommen. Als nach einer Woche sein Gewinn immer noch nicht da war und er telefonisch aufgefordert wurde noch mehr Geld zu überweisen – ging der Stromberger zur Polizei. Die Polizei warnt deshalb, keine Zusagen am Telefon zu machen, keine persönlichen Informationen rauszugeben oder auf solche Geldforderungen einzugehen.