Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Polizeistrukturreform vorgestellt

Wie bereits vor einer Woche berichtet, wird die Kreispolizeibehörde neu organisiert. In einer außerordentlichen Sitzung des Polizeibeirates erklärten Landrat Dr. Olaf Gericke und Polizeidirektor Erich Nierhoff das neue Modell. Ziel der Umstrukturierung ist es, dass die Arbeit der Polizei effizienter wird und sie sich wieder auf ihre Kernaufgaben konzentrieren kann. Die Hauptaufgaben der Polizei sollen in den Bereichen Gefahrenabwehr / Einsatzbewältigung, Verkehr und Kriminalität neu organisiert werden. Mit den Umstrukturierungen sollen die Einsatzreaktionszeiten verkürzt werden. Außerdem könne so die Präsenz der Polizei erhöht und die Straßenkriminalität effektiver bekämpft werden. Ein weiteres Ziel sei es, die Aufklärungsquote zu stabilisieren. Die Strukturreform hat aber keine Auswirkung auf die Standorte Ahlen, Beckum, Warendorf und Oelde. Die Wachen und Kommissariate dort bleiben erhalten, sagte der Landrat in der Sitzung des Polizeirates.