Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Pop und Klassik bei der Symphonie der Hengste

Die Symphonie der Hengste im nordrhein-westfälischen Landgestüt zieht jedes Jahr Tausende Besucher nach Warendorf. In gut 2 Monaten ist es wieder soweit – dann begleitet ein live spielendes Orchester wieder tanzende Hengste – diesmal ein Orchester aus  dem brandenburgischen Trebbin. In diesem Jahr kommt es zu einem Crossover zwischen Popmusik und Klassik, kündigten die Verantwortlichen am Nachmittag an. Karten für die Vorstellungen am 11. und 12. August gibt es online unter www.symphonie-der-hengste.de