Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Positive Arbeitsmarktentwicklung im August

Nach dem leichten Anstieg der Arbeitslosenzahlen im Juli sieht es im August auf dem Arbeitsmarkt schon wieder besser aus. Die Zahl der Jobsuchenden sank unter die 9tausender Marke, hieß es am Vormittag von der Agentur für Arbeit in Ahlen. Diese positive Entwicklung wird weiterhin der guten konjunkturellen Lage zugeschrieben. Davon profitierten im August jugendliche Arbeitslose, die eine Lehrstelle bekommen haben. Aber auch Langzeitarbeitslose konnten vermehrt vermittelt werden. Nach wie vor macht die Gruppe der Langzeitarbeitslosen aber den größten Teil der Jobsuchenden aus, so ein Sprecher der Arbeitsagentur. Immer weniger Menschen melden sich aus der Erwerbstätigkeit arbeitslos, ein Trend, der schon das ganze Jahr anhält, heißt es weiter. Die Zahl der neuen Stellenangebote ging im Vergleich zum Juli allerdings leicht zurück.