Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Positiver Trend auf dem Arbeitsmarkt

Der positive Trend auf dem Arbeitsmarkt hält auch im Kreis Warendorf weiter an. Die Zahl der Arbeitslosen im Kreis sank erneut: Insgesamt waren im November 7.604 Menschen ohne Job. Das sind knapp 2.400 weniger, als im November vergangenen Jahres. Weder die einsetzende Schlechtwetter-Phase noch die zurückhaltenden Wirtschaftsprognosen hatten im November Einfluss auf den positiven Trend am Arbeitsmarkt. Besonders auffällig ist die sinkende Arbeitslosigkeit bei der Gruppe der Älteren Erwerbslosen über 50. In dieser Gruppe sank die Zahl im Vergleich zum Vorjahr um fast 24 Prozent. Grund hierfür ist laut dem Geschäftsführer der Agentur für Arbeit in Ahlen, Joachim Fahnemann, der Bedarf der Unternehmen an qualifizierten Arbeitskräften. Die Erfahrungen und die Motivation älterer Arbeitskräfte werde von den Personalverantwortlichen wieder mehr geschätzt.