Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Probleme an der Ampelkreuzung Osttor noch bis 2009

Bis zum Jahr 2009 sollen die Schwierigkeiten am Bahnübergang am Osttor in Warendorf behoben sein. Davon geht die Deutsche Bahn aus. Bis dahin dauern die technischen Arbeiten an einem zentralen Stellwerk in Coesfeld. Die Ampelanlage an der Kreuzung mit dem Bahnübergang fällt immer wieder aus, Grund ist offenbar ein altes Ampelsteuergerät. Lange war nicht klar, ob die Deutsche Bahn für die Behebung zuständig ist, oder der Landesbetrieb Straßen.NRW. Jetzt scheint geklärt: Die Bahn muss handeln. Und das tue sie schon, sagte ein Sprecher. In Coesfeld werde bis zum Jahr 2009 ein zentrales Stellwerk auf den neuesten technischen Stand gebracht. In der Folge werden dann alle Strecken auch im Kreis Warendorf angepasst. Vorher lohne sich ein Austausch des Steuergerätes in Warendorf aus finanziellen Gründen nicht.