Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Programm für den Pöttkes- und Töttkenmarkt steht

In knapp zwei Wochen steht zum 41. Mal der Pöttkes- und Töttkenmarkt in Ahlen an. Heute ist das Programm vorgestellt worden. Die Veranstalter haben sich einiges einfallen lassen. An der Nordstraße gibt es zum Beispiel eine Kornmühle, die von einem Traktor angetrieben wird. 190 Stände werden in der Ahlener Fußgängerzone aufgebaut sein. Am Stand der WFG Ahlen wird zum ersten Mal eine Krammarkttüte verkauft. Ein Teil des Erlöses geht an den Lunch-Club in Ahlen. Der Pöttkes- und Töttkenmarkt startet am 16. September um 9 Uhr. Sonntag ist verkaufsoffen. Wer beim Kinderflohmarkt mitmachen möchte, kann sich am kommenden Montag im Gründer- und Dienstleistungszentrum in Ahlen anmelden.