Responsive image

on air: 

Mike Mathis
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Programm für Stadtfest Sowieso vorgestellt

Weltmusik und multikulturelle Küche, Party und Familientag: So sieht das Programm des Sowieso-Stadtfestes in Sendenhorst aus. Gestern wurde es von den Verantwortlichen vorgestellt. Nächste Woche Freitag geht’s los: Drei Tage lang wird dann gefeiert. 25 Jahre gibt es das Stadtfest jetzt. Das Jubiläum wird mit bewährtem Konzept, aber auch einem Überraschungs-Act begangen. Am Stadtfest-Samstag kommen viele Künstler auf der Bühne zusammen. Wer genau, das wollten uns die Organisatoren noch nicht verraten. 70 Künstler wurden angeschrieben. Bei früheren Sowieso-Festen standen unter anderem schon Götz Alsmann, Alexander Klaws und Dr. RingDing auf der Bühne.