Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Protest bei ersten Probebohrungen von HammGas

Das Unternehmen HammGas hat nahe der Kreisgrenze in Ascheberg-Herbern mit Probebohrungen begonnen. Sie finden nach der bislang in Deutschland einmaligen Methode der „Tectomechanik statt. Die Methode komme – anders als das Fracking – ohne den Einsatz schädlicher Chemikalien aus. Am Bohrplatz gab es gestern trotzdem auch eine Protestdemonstration von Bürgern, die sich gegen jegliche Gasförderung in dem Gebiet aussprechen.