Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Prozeß wegen Raubes in Ahlen beginnt

Seit dem Vormittag steht ein 31jähriger Mann aus Ahlen wegen schweren Raubes vor dem Landgericht Münster. Ihm wird der Überfall auf einen Kiosk in Ahlen im Februar 2006 vorgeworfen. Der 31jährige soll während der Tat mit einer Gaspistole geschossen und so die Kiosk-Inhaberin und deren Sohn durch Reizgas verletzt haben. Bei dem Raub habe der Mann Bargeld erbeutet, so ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. Das Urteil in dem Prozess soll noch heute fallen.