Responsive image

on air: 

Markus Bußmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Prozess zum Telgter Flugzeugabsturz: Termin steht

In ziemlich genau einem Monat – am 25. Juni – beginnt vor dem Amtsgericht Warendorf der Prozess um den tödlichen Flugunfall vom vergangenen September in Telgte. Angeklagt ist ein 33-jähriger Pilot aus Münster – unter anderem wegen fahrlässiger Tötung. Der Mann hatte am Tag des Unglücks am Telgter Flugplatz Berdel Schleppflüge für Segelflugzeuge durchgeführt. Dabei soll das Schleppseil in den Propeller eines Ultraleichtfliegers geraten sein, der daraufhin abstürzte. Die zwei Insassen des Ultraleichtflugzeugs, darunter ein 48-jähriger Warendorfer, starben später im Krankenhaus an den Absturzfolgen.