Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Prozessionsweg in Ahlen bleibt offen

Die Sperrung des Prozessionsweges in Ahlen verzögert sich. Die Bauarbeiten an der Wersebrücke sollten eigentlich heute beginnen - der dafür nötige Bohrbagger steht aber nach Angaben der Baufirma erst in der kommenden Woche zur Verfügung. Der Ahlener Prozessionsweg bleibt deswegen noch bis einschließlich 1. November durchgehend befahrbar, heißt es von der Stadt. Danach wird die Brücke saniert. Nötig sei das, weil bei einer Überprüfung große Mängel festgestellt wurden. Die Traglast der Brücke musste bereits vor geraumer Zeit auf 6 Tonnen heruntergestuft werden, da ansonsten die Stand- und Verkehrssicherheit gefährdet sei. Auch wenn ab nächste Woche die Bauarbeiten laufen, soll der anliegende Werse-Rad-Weg aber frei bleiben.