Responsive image

on air: 

Kai Klüting
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Public Viewing zur WM im Kreis

Die Deutsche Nationalmannschaft ist um 13:30 Uhr das zweite Mal bei der Fußball-Weltmeisterschaft im Einsatz. Gegen Serbien soll der vorzeitige Einzug ins Achtelfinale gelingen. Im Kreis Warendorf werden beim Public Viewing die Daumen gedrückt. Zentrum des Rudelguckens ist wohl die Stadt Ahlen. Denn dort gibt es gleich vier Möglichkeiten, in Gemeinschaft Bastian Schweinsteiger und Co. anzufeuern. Im Kino CinemAhlen wird das Bild auf einer Großbildleinwand ebenso zu sehen sein wie an der Paul-Gerhardt-Kirche. Das Juk-Haus dürfte vor allem bei den jüngeren Fußballfans in Ahlen erste Anlaufstation sein. Und auch das Bürgerzentrum Schuhfabrik zeigt die deutsche Mannschaft. In der Stadthalle wird hingegen eine Fußballpause eingelegt. In Warendorf gibt es dafür gleich drei Möglichkeiten: Im Sportlerheim der Warendorfer SU am Hallenbad, im Kolpinghaus oder auch in der Tennishalle an der Splieterstraße. In Sendenhorst gibt es sogar eine ganze Fanmeile. Die finden die Fußballfans am Lambertiplatz. Klein, aber fein sieht man das deutsche Spiel auf dem Mühlenplatz in Sassenberg. In Ostbevern gibt es das Ambiente eines Fußballplatzes, denn im Beverstadion ist ein Festzelt aufgestellt. Und Idyllisch schaut es sich im Dümmert-Park in Telgte. Bei uns hören Sie das Spiel zudem live und in voller Länge.