Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Radfahrer bei Verkehrsunfall gestorben

In Wadersloh ist am frühen Morgen ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall gestorben. Der 47-jährige Mann aus Rheda-Wiedenbrück war zur Fahrbahnmitte geschwenkt. Gleichzeitig wollte ein Autofahrer ihn auf der Langenberger Straße überholen. Der Wagen stieß mit dem Radfahrer zusammen. Er stürzte auf die Gegenfahrbahn und wurde dort vom Auto einer Wadersloherin erfasst. Die Langenberger Straße war etwa drei Stunden lang gesperrt. Die Polizei stellte die beiden Autos und das Fahrrad sicher, außerdem wurde ein Gutachter gerufen, der sich die Unfallstelle genau anschaute.