Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Radfahrer schwer verletzt

Weil ein 75jähriger Autofahrer am Nachmittag in Beckum einen Auffahrunfall vermeiden wollte, liegt ein Radfahrer nun mit schwersten Verletzungen in der Uni Klinik Münster. Der Autofahrer hatte das Bremsmanöver einer vor ihm fahrenden Beckumerin an der Neubeckuner Strasse zu spät gesehen. Er wich darum mit seinem Auto auf den angrenzenden Radweg aus. Dort erfasste er zwei 29jährige Radfahrer. Einer der beiden wurde dadurch so schwer verletzt, dass er mit dem Rettungshubschrauber nach Münster geflogen werden musste.