Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Radprofis fahren durch den Kreis

Eine Woche nach der Weltmeisterschaft kommen die besten Radprofis heute in den Kreis Warendorf. Ab 12 Uhr 30 werden rund 200 Profi - Fahrer beim "Sparkassen Münsterland Giro" auf die Strecke gehen. Linus Gerdemann oder Tony Martin könnten aus Deutschland für den Sieg in Frage kommen. Ex-Radprofi Rolf Aldag aus Beckum wird aber als Sportlicher Leiter eher auf sein Team Columbia-HTC achten, was eins von vier Pro-Tour-Mannschaften am Start ist. Fabian Wegmann aus Münster, der gestern noch eine Autogrammstunde in Everswinkel gab, könnte aber ebenso wie Gerald Ciolek für einen deutschen Sieg sorgen. Daniel Westmattelmann und Alexander Nordhoff, die beiden Profis aus dem Kreis Warendorf, sind da eher in der Außenseiterrolle. Mit 5.000 Startern bei den Jedermannrennen ist der Münsterland-Giro das drittgrößte Rennen dieser Art in Deutschland. Autofahrer und Bus - Fahrgäste müssen mit Behinderungen rechnen. Wir halten Sie über die aktuelle Verkehrsituation bis zum Nachmittag auf dem Laufenden.