Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Randale im Supermarkt

In einem Discounter in Ahlen hat gestern nachmittag ein 31-jähriger Mann randaliert. Weil er sich zunehmend aggressiv verhielt, nahm die  Polizei  den Ahlener am Ende in  Gewahrsam. Der Mann war einer Mitarbeiterin des Geschäfts an der Hammer Straße aufgefallen: Er nahm Lebensmittel aus dem Regal, aß sie teilweise auf und legte die Reste wieder zurück. Die Angestellte forderte ihn mehrfach auf, den Supermarkt zu verlassen. Die Situation eskalierte zunehmend und der Mann versuchte die 42-jährige zu schlagen. Eine Frau aus Wadersloh kam ihr zu Hilfe. Der Randalierer beleidigte die beiden Frauen daraufhin und bewarf sie mit seinen Einkäufen. Auch die Polizei konnte den Mann nicht beruhigen: Er verweigerte seine Personalien, verhielt sich aggressiv und uneinsichtig. Daraufhin nahmen die Polizisten ihn mit.