Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Randale und Prügeleien bei Festen

Bei Feiern am Wochenende musste die Polizei im Kreis Warendorf gleich mehrmals eingreifen. Gegen vier Uhr am Samstagmorgen wurde sie zum Beispiel an den Tuttenbrocksee in Beckum gerufen. Dort fand die Party Strandgeflüster statt. Am Rande der Party hatten fünf bis sechs Männer einen 25-jährigen Oelder und einen 28 Jahre alten Mann aus Clarholz angegriffen. Als der Oelder am Boden lag, traten sie noch mehrmals auf ihn ein. Kurz nach Mittarnacht am Sonntagmorgen hatten sich zwei Jugendliche auf einem Schützenfest in Beckum geprügelt. Ebenfalls auf einem Schützenfest in Drensteinfurt hatte ein 20 Jahre alter Ahlener mit Pfefferspray herumgesprüht. Die Polizei erteilte zwei Platzverweise. Einen Platzverweis bekam auch ein 31-jähriger Mann in Beelen. Er hatte auf einer Feier an der Straße Baarbach einem anderen Gast ins Gesicht geschlagen. Weil er trotz Platzverweis später wieder auf der Party auftauchte nahmen ihm die Beamten in Gewahrsam.