Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Randalierer im Kreis Warendorf

Im Kreis Warendorf waren am Osterwochenende Vandalen unterwegs. Unter anderem bei Einbrüchen wurden nicht nur Dinge gestohlen, sondern auch Verwüstungen angerichtet. In Ahlen brachen Unbekannte in die Lagerhalle einer Firma an der Straße „Auf dem Toelen“ ein. Mit Lackspray, dass sie dort fanden, besprühten sie Verkaufsanhänger, einen Transporter und eine Zugmaschine auf dem Gelände. In Ostbevern drangen Randalierer in eine Schule an der Straße „Hanfgarten“ ein, sie beschädigten mehrere Scheiben und warfen Feuerlöscher aus dem Gebäude in die Bever. Außerdem brachen sie in eine Turnhalle an der Schulstraße ein, verteilten Sportgeräte vor dem Gebäude und stahlen auch hier Feuerlöscher. Und in Warendorf und Freckenhorst haben Unbekannte in der Nacht zu Sonntag Schriftzüge auf Gebäude, Gehwege, Gullideckel und Laternenmasten gesprüht.