Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Rat Beckum beschließt Haushalt einstimmig

Als eine der letzten Kommune im Kreis Warendorf, hat jetzt auch die Stadt Beckum ihren Haushalt fürs kommende Jahr beschlossen. Der Rat hat ihn am Abend einstimmig verabschiedet. Die Stadt geht dabei von einem Überschuss von 300.000 Euro aus.

Beckum will  im kommenden Jahr 14 Millionen Euro investieren. Das sei eine Rekordsumme sagte uns am Morgen Bürgermeister Karl-Uwe Strothmann. Von dem Geld gehen allein 3,3 Millionen Euro in die Erweiterung der Sekundarschule.

Eine weitere Million fließt in die Kettelerschule. Die soll zu einem  neuen Grundschulstandort umgebaut werden, dort sollen die Eichendorff-Schule und die Paul-Gerhardt-Schule zusammen gelegt werden. Geld geht außerdem in die Erweiterung des Feuerwehrgerätehaus in Vellern sowie in die Kunstrasenplätze in Beckum und Roland.