Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Rat: Marktplatz in Oelde wird umgebaut

Der Marktplatz in Oelde wird umgebaut. Das hat die Mehrheit des Rates am Abend beschlossen. Ein Antrag der SPD-Fraktion, das Projekt zu stoppen, ist gescheitert. Die SPD fürchtet, das Projekt Marktplatzumbau könne zeitlich und finanziell aus dem Ruder laufen. Der Rest des Rates schloss sich dem aber nicht an. Die Umgestaltung des Marktplatzes soll damit nach Möglichkeit im Frühjahr beginnen und dann rund acht Monate dauern. Archäologische Untersuchungen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe zum Beispiel könnten das aber verzögern. Umstritten ist derzeit noch das Pflaster, das der Marktplatz bekommen soll. In einer Befragung hatte eine Mehrheit der abstimmenden Bürger sich für ein bestimmtes Pflaster ausgesprochen. Bürgermeister Knop sagte uns, das Ergebnis dieser Abstimmung sei aber für den Rat nicht bindend, sondern mehr eine Anregung. Tatsächlich wird wohl ein anderes Pflaster auf den sanierten Marktplatz kommen.