Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Rat stimmt ab über BE-Kennzeichen und Haushalt

Autos mit BE-Kennzeichen sollen bald wieder auf den Straßen unterwegs sein: Die Wieder-Einführung des historischen Kennzeichens steht heute auf der Tagesordnung des Stadtrats. Die Ratssitzung hat um 17 Uhr im Bürgerzentrum Roland begonnen. Endgültig entscheiden wird der Kreistag Anfang April. Der Rat bringt heute zunächst den Antrag zur Wiedereinführung des BE-Kennzeichens auf den Weg. Vor zwei Jahren hatten Landrat und Kreistag zwar schon mal abgelehnt. Dieses Mal stehen die Chancen für den Beckumer Wunsch aber gut.

Weiteres Thema im Rat ist der Haushalt für 2014. Bei einem Volumen von rund 76,5 Millionen Euro rechnet die Stadt mit einem Defizit von etwa 1,9 Millionen. Das soll aus Rücklagen ausgeglichen werden – Kredite will die Stadt nicht aufnehmen.

Vor der Ratssitzung hatten rund 30 Feuerwehrleute vor dem Bürgerzentrum Roland protestiert. Sie forderten einen Ausgleich für Überstunden aus den Jahren 2001 bis 2006, für die sie bislang kein Geld bekommen haben.

Kreis Warendorf bittet um weitere Bundeswehr-Unterstützung
Für dein Einsatz im Impfzentrum in Ennigerloh hat der Kreis Warendorf Unterstützung bei der Bundeswehr beantragt. Es geht um 15 Soldaten, sagte uns ein Sprecher der Kreisverwaltung auf Nachfrage. Ab...
Kaputter Tank sorgt bei Wolbeck und Telgte für schmierige Straßen
Eine Ölspur ab Wolbeck durch Telgte sorgt seit dem Morgen für Verkehrsprobleme und rutschige Straßen. Die Reinigungsarbeiten haben erst vor kurzem begonnen, hieß es am Mittag auf unsere Nachfrage von...
Wohnmobil-Ansammlung in Telgte ruft Ordnungsbehörden auf den Plan
Mehr als 40 Campingmobile haben in Telgte am Wochenende für Aufregung gesorgt. Ordnungsamt und Kreispolizei waren dort im Einsatz. 42 Reisemobile wurden insgesamt gezählt, die Insassen hatten es sich...
Bau der Osttangente in Ahlen soll den Wassermolch nicht vertreiben
Die Stadt Ahlen sorgt sich um einen Wassermolch, der an der Werse südlich der Zeche Westfalen lebt. Er soll sich durch den Bau der Osttangente nicht gestört fühlen. Deshalb saniert die Stadt Ahlen...
IHK befragt Unternehmen zur Digitalisierung
Viele Unternehmen aus der Region sehen in der Digitalisierung eine Chance, sich gezielt weiterzuentwickeln und Kosten zu senken. Das ist ein Ergebnis einer aktuellen Umfrage der Industrie- und...
Noch viele freie Impftermine im Kreis Warendorf
1800 ältere Menschen aus dem Kreis konnten sich bis gestern abend einen Impftermin holen. Der Kreis Warendorf hat die Zahl heute morgen aktualisiert. Zum Start der Impfterminvergabe an die über...