Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Rathaussanierung: Einigung in Sicht?

In die schwierigen Verhandlungen mit dem Architekten des sanierungsbedürftigen Ahlener Rathauses scheint Bewegung zu kommen. Das berichtet das Ahlener Tageblatt. Bislang hat sich Architekt Christoph Parade hartnäckig geweigert, auf sein Urheberrecht zu verzichten. Im Gespräch mit der Zeitung äußerte Parade jetzt aber Bereitschaft, mit der Verwaltung über eine finanzielle Ablösung zu verhandeln. „Es gibt einen Vorschlag, über den man reden kann“, sagte er dem AT. Eine Einigung mit ihm ist Voraussetzung dafür, dass die Planungsleistungen überhaupt europaweit ausgeschrieben werden können. Die Stadt geht bei einer Sanierung von Kosten von rund 60 Millionen Euro aus. Es gibt auch einen Plan B: Er sieht einen Neubau von Rathaus und Stadthalle vor. Diese Kosten werden derzeit noch ermittelt. Ob Plan A oder B: Noch vor den Sommerferien soll eine politische Entscheidung getroffen werden.