Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Rathaussanierung: Klärungsbedarf bei Denkmalschutz und Urheberrechten

Bis zur kommenden Sommerpause 2018 will die Stadt Ahlen über die Zukunft des Rathauses entschieden haben. Vor der anstehenden Sanierung gibt es aber noch offene Fragen. Darüber haben Bürgermeister Berger und Stadtbaurat Mentz am Abend im Bauausschuss berichtet. Es geht einmal um Denkmalschutz und um die Urheberrechte des Rathausarchitekten Christoph Parade. In Sachen Denkmalschutz gebe es Bewegung beim Landesdenkmalamt. Man arbeite an einer Vereinbarung über die Leitlinien. Eine Einigung könne es schon Anfang des kommenden Jahres geben. Schwieriger ist die Urheberrechtsfrage. Die Stadt will das Rathausprojekt europaweit ausschreiben. Vorher muss sie sich noch mit dem Architekten einigen. Auch hier laufen die Verhandlungen. Die Positionen liegen aber weiter auseinander als mit den Denkmalschützern. Parallel will die Verwaltung deshalb einen Plan B erarbeiten. Dazu muss der Rat aber noch den Auftrag erteilen.