Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Raubüberfall auf Ahlener Wettbüro

In Ahlen ist in der Nacht ein Wettbüro an der Rottmannstraße überfallen worden. Ein unbekannter Mann betrat das Wettbüro gegen 23 Uhr und forderte unter Vorhalt eines Messers die Tageseinnahmen. Dann flüchtete er mit einem vierstelligen Bargeldbetrag über den Dr.-Paul-Rosenbaum-Platz in Richtung Ostbredenstraße. Der Täter ist ca. 1,85 Meter groß, schlank, spricht akzentfrei deutsch und war schwarz gekleidet. Dazu trug er eine schwarze Sturmhaube. Die Polizei Ahlen bittet um Hinweise.