Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Rauchen erlaubt - im Karneval

Das NRW-Gesundheits-Ministerium hat das Rauchverbot in Gaststätten an den Karnevals-Tagen aufgehoben. Der Karneval sei als Brauchtumsfest einzuordnen und an solchen Festen sieht das seit Anfang 2008 gültige Nichtraucher-Schutzgesetz eine Ausnahme vor. Damit können Wirte und Veranstalter von heute bis einschließlich Dienstag selbst entscheiden, ob in ihrem Lokal geraucht werden darf. Bei der Dehoga-Geschäftsstelle in Münster begrüßt man diese Regelung, sagte uns Geschäftsführerin Renate Dölling-Lepper. Beschwerden von Nichtrauchern seien ihr nicht bekannt - auch aus dem vergangenen Jahr nicht.