Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Raucher haben ab 1. Januar schlechte Karten

Ab dem 1. Januar tritt in Nordrhein-Westfalen das Gesetz zur Verbesserung des Nichtraucherschutzes in Kraft. Dann darf in öffentlichen Gebäuden auch im Kreis Warendorf nicht mehr geraucht werden. Betroffen davon sind vor allem Behörden und Gerichte - somit auch das Kreishaus in Warendorf. Das wird aber ebenso wenig Raucherzimmer einrichten wie zum Beispiel das Amtsgericht in Warendorf. In beiden öffentlichen Gebäuden müssen die Raucher vor die Tür gehen. Die Einrichtung von Raucherzimmern sei gesetzlich nicht vorgeschrieben. Die Raumsituation ließe so etwas auch gar nicht zu, hieß es aus dem Amtsgericht. Der Flughafen Münster-Osnabrück wird zum 1. Januar zum Nichtraucher-Airport. Hier kann nur noch in drei abgeschlossenen Räumen geraucht werden.