Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Regenbogenschule in Ahlen bleibt geöffnet

Die Regenbogenschule in Ahlen muss doch nicht wegen zu wenigen Anmeldungen geschlossen werden. Die Förderschule soll bald zur Astrid-Lindgren-Schule in Lüdinghausen gehören.

88 Schüler muss eine Förderschule nach aktuellem Schulrecht in NRW mindestens haben. Zu der Förderschule in Ahlen gehen aber nur 71 Schüler.

Durch eine Kooperation wollen die Kreise Warendorf und Coesfeld dafür sorgen, dass der Standort in Ahlen bestehen bleiben kann, indem man ihn mit der Förderschule in Lüdinghausen zusammenlegt. Denn trotz Inklusionsdebatte halte man Förderschulen weiter für notwendig, heißt es von der Schulleitung.

Die Zusammenarbeit soll nächstes Jahr beginnen.