Responsive image

on air: 

Dennis Grollmann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Registrierung von Flüchtlingen am FMO wird umstrukturiert

An der zentralen Registrierungsstelle am Flughafen Münster-Osnabrück sind seit Ende September rund 31.000 Flüchtlinge registriert worden. Diese Zahl hat uns die zuständige Bezirksregierung in Arnsberg auf Nachfrage mitgeteilt. Wie viele Personen ohne Fingerabdrücke registriert wurden stehe derzeit noch nicht fest. Bisher wurden Flüchtlinge in zwei Schritten registriert: zuerst durch die Bezirksregierung, dann durch das Bundesamt für Asyl. Beides sollte eigentlich sehr dicht aufeinander folgen, so ein Sprecher der Bezirksregierung Arnsberg. Die Realität sieht bisher aber anders aus: wegen der hohen Zahl an Flüchtlingen hatte die Unterbringungslogistik oberste Priorität. Ab nächster Woche soll die Vorgänge neu strukturiert und miteinander verschränkt werden. In einem Pilotprojekt in Herford und drei weiteren Standorten in Deutschland wird die Technik dazu getestet. So soll Missbrauch der Flüchtlings-Registrierung verhindert werden. Bei der Polizeiaktion in den Ahlener Notunterkünften waren Personen mit bis zu fünf Ausweispapieren angetroffen worden.

"Teufelspark" läuft in Ennigerloh
In Ennigerloh läuft mit dem Teufelspark aktuell die Alternative zum Mettwurstmarkt. Denn eigentlich feiert die Stadt Ende September immer den traditionellen Markt. Doch schon im vergangenen Jahr...
Nächste Bauphase am Marktplatz in Beckum startet
In Beckum wird zurzeit der Marktplatz umgebaut. Am Montag startet die nächste Bauphase. Dann geht es um allgemeine Tiefbauarbeiten für die Ver- und Entsorgung des Platzes, Damit erweitere sich das...
Erlbad in Drensteinfurt beendet Freibadsaison
Als eines der letzten Freibäder im Münsterland beendet morgen das Erlbad in Drensteinfurt die Freibadsaison. Am letzten Badetag ist der Eintritt für alle Badegäste frei. Geöffnet hat das Erlbad...
Kreis Warendorf: Briefwahlunterlagen am besten nur noch in die Rathauspostkästen einwerfen
Um 18.00 Uhr morgen Abend schließen im Kreis Warendorf die Wahllokale. Bis dahin müssen auch alle Briefwahlunterlangen eingegangen sein, damit sie noch in die Auszählung kommen. Darauf machen die...
SPD-Kanzlerkandidat Scholz in Münster
SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz war am Mittag in Münster. Auf der zentralen SPD-Wahlkampfveranstaltung für das Münsterland sprach er über die Herausforderungen für Deutschland und Europa. Anschließend...
Klimastreik von Fridays For Future im Kreis Warendorf
Heute ist globaler Aktionstag von Fridays for Future. Hunderte Aktionen sind weltweit und in ganz Deutschland geplant, heißt es von den Organisatoren. Die jungen Aktivisten fordern sozial gerecht und...