Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Reiter in Rio: Ostholt darf nicht antreten

Bei den olympischen Spielen in Rio darf der Warendorfer Vielseitigkeitsreiter Andreas Ostholt nicht an den Start gehen. Reservistin Julia Krajewski hat seinen Platz im Team übernommen. Auch sie kommt aus Warendorf. Grund für Ostholts Ausschluss ist, dass die Teamleitung sein Pferd für nicht fit hält, obwohl bei der offiziellen Verfassungsprüfung alle fünf deutschen Pferde die Startgenehmigung bekommen haben. Im Gespräch mit Radio WAF sagte Ostholt dazu:

{media:1}

Ostholt ist sehr enttäuscht. Er wird zwar vorerst noch iin Rio bleiben, weiß aber nicht, wie es in den nächsten Tagen bis zu seiner Abreise weitergeht:

{media:4}