Responsive image

on air: 

Marvin Konrad
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Reizgasattacke in Warendorfer Schule

Eine Reizgasattacke hat am Vormittag einen Polizeieinsatz in einer Schule in der Von-Ketteler-Straße in Warendorf ausgelöst. Schüler und Kursleiterin hatten sich in einem Werkraum aufgehalten. Nach dem Verlassen des Raumes klagten sie über Atembeschwerden, Übelkeit und Hustenreiz. Die Polizei geht davon aus, dass im Kellergeschoss Reizgas versprüht wurde, weiß aber noch nicht von wem. Den Schülern und der Lehrerin passierte nichts weiter. Ein städtischer Mitarbeiter, der sich darum gekümmert hatte, den Keller zu räumen und zu lüften, benötigte weitere ärztliche Behandlung.