Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Rekord-Spendensumme für die Aktion Lichtblicke

Unsere Aktion Lichtblicke hat die 2 Millionen Euro-Grenze überschritten. Dieser Spendenstand ist ein neuer Rekordwert für die Spendenaktion der NRW-Lokalradios. Seit 9 Jahren sammelt Lichtblicke Geld für Kinder und Familien in Not in NRW. Und erneut fließen aus dem landesweiten Fördertopf gut 4.500 Euro in den Kreis Warendorf. Damit wird sieben Familien geholfen. So gibt es Geld für ein behinderten-gerechtes Fahrrad für einen 11 jährigen Jungen aus Ahlen. Er leidet an einer nicht behandelbaren Muskelerkrankung. In Everswinkel kann mit Lichtblicke-Geld einer jungen Mutter geholfen werden. Sie und die Kinder haben bei einem Wohnungsbrand Kleidung, Spielzeug und zahlreiche Möbel verloren. Lichtblicke ist eine Gemeinschaftsaktion der NRW-Lokalradios. Mehr infos unter www.lichtblicke.de.