Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Relativ ruhige Verkehrslage im Kreis

Das befürchtete Blitzeis ist bislang im Kreis Warendorf ausgeblieben. Nur in Oelde habe es vorhin einen Glätteunfall gegeben, berichtet die Polizei. Die Beamten bitten alle Autofahrer, bei Temperaturen um den Gefrierpunkt heute Morgen besonders vorsichtig zu fahren, da es später noch weitere Regenschauer geben kann. Die Busse der RVM haben ihren Betrieb planmäßig aufgenommen, berichtet das Unternehmen, trotzdem kann es zu Verspätungen kommen, auch im Bahnverkehr. Sollte sich wirklich Blitzeis bilden, können Eltern selbst entscheiden, ob sie ihre Kinder zur Schule schicken.