Responsive image

on air: 

Klaus Hölscher
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Rettungshubschrauber landet auf B 475

Auf der B 475 bei Sassenberg ist am Nachmittag ein Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber musste landen. Der Mann aus Oberhausen stand kurz hinter dem Abzweig nach Greffen auf dem Seitenstreifen, heißt es von der Polizei – das Motorrad neben ihm. Dort wurde der 63-jährige von einem Auto erfasst. Der Autofahrer aus Sendenhorst gab an, von der Sonne geblendet worden zu sein. Beim Runterklappen der Sonnenblende passierte es: Er übersah den Mann auf dem Seitenstreifen. Der Oberhausener wurde durch den Aufprall auf den Grünsteifen geschleudert. Der Rettungshubschrauber brachte ihn in die Uniklinik nach Münster. Die B 475 war nach dem Unfall für rund anderthalb Stunden gesperrt.