Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Rettungshubschrauber landet in Wadersloh

Bei einem Verkehrsunfall in Wadersloh sind am Morgen ein sechsjähriger Junge und ein Schülerlotse schwer verletzt worden. Ein Auto war an einer Querungshilfe für Fußgänger in sie hineingefahren. Der Junge war mit seiner Mutter unterwegs – ein 69-jähriger Mann wollte sie lotsen. Für den Mann musste ein Rettungshubscharuber angefordert werden, der Junge wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer aus Ennigerloh erlitt einen Schock. Zur Unfallursache hieß es von der Polizei, dass die tiefstehende Sonne schuld gewesen sein könnte. Sie könnte dem Autofahrer möglicherweise die Sicht genommen haben.