Responsive image

on air: 

Markus & Ina
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Rheuma-Tag mit Prominenz in Sendenhorst

Ex-Ski-Weltmeisterin Rosi Mittermeier war am Morgen zu Gast im St. Josef-Stift in Sendehorst. Als Schirmherrin der Kinder-Rheuma-Stiftung nahm sie stellvertretend einen Scheck über 15.000 Euro entgegen. Die Firma Wyeth aus Münster hatte zuvor zusammen mit der Stiftung einen bundesweiten Malwettbewerb unter rheumakranken Kindern organisiert. Für jede Einsendung bekam die Stiftung 100 Euro. Bei dem Malwettbewerb kamen über 60 der insgesamt 150 Einsendungen aus dem St. Josef-Stift in Sendenhorst. Die Sendenhorster Rheumatologie erhielt dafür einen Scheck über 5.000 Euro.