Responsive image

on air: 

Simon Pannock
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Richterbach-Park wird im September eingeweiht

Rund ein Jahr nach Beginn der Arbeiten ist der Richterbachpark in Ahlen so gut wie fertig. Es fehlen nur noch wenige Restarbeiten. Für die Neugestaltung des Parks haben auch die Anwohner aus dem Ahlener Mexiko-Stadtteil viele Ideen eingebracht, die auch umgesetzt wurden. Der Park sei ein gutes Beispiel für den guten Austausch zwischen Planern und Bürgern., sagt Hermann Huerkamp vom Ahlener Stadtteilbüro Süd. So geht die Wegebeleuchtung und das Aufstellen einiger Fitness-Geräte auf die Anregungen der Anlieger zurück. Diese Geräte und auch die beiden neuen Spielplätze werden auch schon genutzt. Noch nicht angelegt ist der Bolzplatz. Der kommt nach den Sommerferien. Vorerst wird noch abgewartet, wie der frisch gesäte Rasen angeht. Der Lauf des Richterbachs wurde renaturiert. Insgesamt kostet die Neugestaltung des Parks rund 400.000 Euro. Die Stadt zahlt einen Eigenanteil von 48.000, der Rest kommt aus Fördertöpfen des Landes. Mit einem Nachbarschaftsfest im September soll der Richterbachpark dann offiziell eingeweiht werden.

Ab Montag wieder Wechselunterricht in den Schulen im Kreis Warendorf
Die Sieben-Tage-Inzidenz im Kreis Warendorf liegt laut Rober Koch Institut heute bei 108,3. Damit hält der positive Trend weiter an. Als eine der Folgen daraus können die Schülerinnen und Schüler aus...
Im Kreis Warendorf wieder Click-and-Meet-Shoppen möglich
Schon seit Tagen sinkt die Corona-Inzidenz des Kreises Warendorf. Von gestern auf heute fiel sie ein weiteres mal, auf aktuell 108,3. Wegen des Abwärtstrends können ab heute auch wieder die Menschen...
Pandemie-Bekämpfung: Landrat Gericke sieht gute Perspektive für den Kreis
Lockerungen in den Kitas, ab morgen Einkaufen mit Termin, Montag starten die Schülerinnen und Schüler wieder in den Wechselunterricht: Landrat Olaf Gericke freut sich über die Entwicklung bei den...
Kommunen im Kreis: Mehr Zusammenarbeit beim Klimaschutz
In Sachen Klimaschutz wollen die Städte und Gemeinden bei uns im Kreis künftig enger zusammenarbeiten. Dazu haben sie gemeinsam mit dem Kreis Warendorf die Lenkungsgruppe Klimaschutz ins Leben...
Bahnhöfe in Warendorf, Drensteinfurt und Neubeckum werden sicherer
Das Land NRW investiert in die Sicherheit von Bahnhöfen – auch bei uns im Kreis Warendorf. Davon profitieren drei Städte bei uns: Warendorf, Drensteinfurt und Beckum. Darüber informieren die beiden...
Geflügelpest Sperrbezirk Drensteinfurt aufgehoben
Der Sperrbezirk wegen des Geflügelpestausbruchs in Drensteinfurt wird aufgehoben. Darüber hat der Kreis Warendorf heute informiert. Mitte April war der Sperrbezirk eingerichtet worden – ein...