Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Richtfest für Krankenhausanbau in Warendorf

Funktional, zeitgemäß und zukunftsorientiert: Seit Herbst letzten Jahres wird am Josephs-Hospital in Warendorf angebaut. Am Mittag wurde Richtfest für das 30-Millionen-Projekt gefeiert - gemeinsam mit Handwerkern, Nachbarn und Mitarbeitern.

Bislang sei alles gut verlaufen, sagte uns Krankenhausvorstand Peter Goerdeler. Auch eine große Herausforderung habe man meistern können. Auf der Baustelle hatte man mit einer unvorgesehenen Wasserquelle zu kämpfen. Das warf die Bauarbeiten um einen Monat zurück. Die Handwerker seien aber dabei, den Zeitverlust wieder aufzuholen, hieß es.

Im Herbst nächsten Jahres soll der siebengeschossige Krankenhaus-Anbau fertig sein. Dort sollen eine zentrale Notaufnahme, eine neue Intensivstation sowie Pflegestationen untergebracht werden.