Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Rolf Drevermann hält Vortrag

Vor 20 Jahren kam er erstmals in den Kreis Warendorf – wurde als „Wunderheiler von Einen“ bekannt. Bis ihm der Kreis Warendorf Anfang der 90er Jahre die  Praxis dichtmachte. Jetzt ist Rolf Drevermann zu Besuch in seiner alten Heimat.
Rund 190 Zuhörer waren am Abend bei seinem Vortrag in Freckenhorst. Drevermann selbst war zufrieden mit dem Zuspruch, gab sich aber bescheiden, lehnte die Titulierung als Wunder- oder Geistheiler ab. Drevermann darf seit 2004 wieder in Deutschland praktizieren. Er beruft sich dabei auf den italienischen Kapuziner Padre Pio, der 2002 von der katholischen Kirche heilig gesprochen wurde.Rolf Drevermann lebt in Spanien, hat in seiner alten Heimat aber nach wie vor viele Anhänger.  Während seines Besuches führt er Behandlungen in seinem Hotel in Warendorfer Ortsteil Müssingen durch.