Responsive image

on air: 

radio waf deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Rosenmontagszug Ahlen startet eine Stunde später

Die Narren im Ahlen haben unter Stadtprinz Uwe I. Beyer gefeiert. Der Rosenmontagszug hier wurde wegen des stürmischen Wetters eine Stunde später in Bewegung gesetzt. Der Zug startete vom Dr. Paul-Rosenbaum-Platz, von dort ging es über die Zeche wieder zurück Richtung Innenstadt. Rund 40 Zugnummern gingen auf die 3,8 Kilometer lange Strecke. Während des Umzugs blieb es trocken und die Sonne schien für die Jecken. "Bunt und schrill, wie jeder will" war das diesjährige Motto.