Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

RP besucht Kettelerschule

Regierungspräsident Reinhard Klenke hat sich bei einem Besuch der Kettelerschule in Beckum ein Bild von den Arbeits- und Rahmenbedingungen einer auslaufenden Hauptschule gemacht. Er wolle damit deutlich machen, dass diese Schulform bei den aktuellen Änderungen der Schullandschaft auch im Kreis Warendorf nicht vergessen wird. In Beckum ist die Kettelerschule die letzte ihrer Art. Sie läuft zum Sommer 2018 aus und hat in den vergangenen Jahren die Schüler der Antonius-  und der Käthe-Kollwitz-Schule aufgenommen. Zur Zeit beherbergt sie 290 Schülerinnen und Schüler – darunter 30 Flüchtlingskinder. Regierungspräsident Klenke zeigte sich nach seinem Rundgang beeindruckt von der pädagogischen Arbeit der Schule. Sie sei gut aufgestellt und mit Herzblut für ihre Schüler da. Schulleiter Norbert Gehrke stellte klar, dass das Auslaufen nicht einfach verwaltet, sondern mit viel Engagement aktiv gestaltet werde.