Responsive image

on air: 

Lars Niermann
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Ruhiger Jahreswechsel für Polizei und Feuerwehr

Der Jahreswechsel im Kreis Warendorf ist recht ruhig abgelaufen. Zwischen null und sieben Uhr musste die Feuerwehr insgesamt 43 Mal ausrücken: acht Mal davon wurde sie zu Kleinbränden gerufen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Insgesamt waren das rund ein Drittel mehr Einsätze als im Vorjahr. Kurz nach null Uhr musste die Feuerwehr zu einem Dachstuhlbrand in Warendorf. Im Josefshof war eine Rakete in den Dachstuhl eingeschlagen und hatte einen Schwelbrand ausgelöst. Das Feuer konnte aber gelöscht werden bevor Schlimmeres passierte. Aus Sicht der Polizei war die Silvesternacht eher ruhig: 69 Mal musste die Polizei kreisweit ausrücken. Das waren insgesamt weniger Einsätze als im Vorjahr, sagte ein Sprecher der Polizei. Gezählt wurden die Einsätze zwischen 18 Uhr abends und sechs Uhr morgens.

Zwei weitere Corona-Fälle im Kreis Warendorf
Bei uns im Kreis gibt es zwei Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Das meldet das Gesundheitsamt des Kreises Warendorf. Damit steigt die Zahl der seit März bestätigten Fälle auf 844. Inzwischen 786 und...
Krankenhäuser im Kreis Warendorf: Kaum Aufschübe bei Krebs-OPs wegen Corona
Im Zuge der Corona-Krise sind deutschlandweit rund 50.000 Krebs Operationen verschoben worden. Davon geht die Deutsche Krebshilfe aus. Bei uns im Kreis scheint das allerdings eher selten der Fall zu...
Ahlener Zechenbahnbrücke soll bald für Radler freigegeben werden
In etwa einem Monat soll die alte Zechenbahnbrücke in Ahlen wieder freigegeben werden. Das meldet die Stadt Ahlen. Die Brücke schließt dann eine Lücke im Radwegenetzt der Stadt, Radfahrer können dann...
Neue Sporthalle entsteht an der Mammutschule in Ahlen
Während der Sommerferien wird auch hier bei uns im Kreis viel gebaut und saniert. Auch an der Mammutschule in Ahlen. Dort baut die Stadt eine neue Einfachturnhalle für den Schulsport Die Sporthalle...
Feld brennt bei Telgte
In der Bauerschaft Schwienhorst in Telgte hat am Abend ein anderthalb Hektar großes Feld gebrannt. Gegen 18.00 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert, die Löschzüge Telgte und Westbevern rückten aus um den...
Tönnies-Tochter Tillman's darf den Betrieb in Rheda wieder aufnehmen
Beim Fleischkonzern Tönnies in Rheda haben heute Experten der Uni Bonn die neue Filter-Technik der Lüftungsanlage genauer angeschaut. Diese wurde am Wochenende eingebaut. Jetzt wurden erste...