Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

RW Ahlen auf dem Weg aus der Insolvenz

Rot Weiss Ahlen ist offenbar kurz davor, wieder finanziell auf eigenen Beinen zu stehen. Das Insolvenzverfahren soll offenbar noch in diesem Jahr beendet werden. Das hat der Verein gestern mitgeteilt. Nach drei harten Jahren könnte damit für Rot Weiss Ahlen eine lange Durststrecke zu Ende gehen. Am 6. November steht noch eine Gläubigerversammlung an, aber das sei nur noch eine Formalie, heißt es vom Verein. Der Insolvenzverwalter habe signalisiert, dass die Gläubiger die Pläne mit 99prozentiger Wahrscheinlichkeit absegnen werden. Um wieviel Geld es noch geht, wollte gestern aber niemand sagen. Der Vorstand um den Vorsitzenden Dirk Neuhaus geht aber davon aus, dass Rot Weiss Ahlen pünktlich zu Weihnachten das Insolvenzverfahren abgeschlossen hat.