Responsive image

on air: 

Thomas Wagner
---
---
Archiv der Nachrichten aus dem Kreis Warendorf

Sanierung der B58

Ab Montag (3.9.) beginnt die Straßen. NRW Regionalniederlassung Münsterland mit der Fahrbahnerneuerung auf der B58 zwischen Diestedde und Wadersloh.  Stra0ßen NRW schreibt dazu: Die Straße hat in den letzten Jahren den zunehmenden Belastungen nachgegeben. Vermehrte Deckenschäden wie Unebenheiten der Fahrbahn, Spurrillen, Deckenausbrüche, Risse und Flickstellen machen eine Instandsetzung notwendig. Zusätzlich werden die Fahrbahnschäden in der Standspur in Fahrtrichtung Beckum aufwändig saniert, so dass anschließend die bestehende Geschwindigkeitsbeschränkung aufgehoben werden kann. Die Arbeiten werden unter Vollsperrung des Bundesstraßenabschnittes ausgeführt. Eine Umleitung über Liesborn wird eingerichtet. Der Einmündungsbereich B58/L793 in Diestedde bleibt zunächst weiterhin offen.Gleichzeitig mit diesen Arbeiten werden in dem Streckenabschnitt von Wadersloh bis zu K45 (Glennerstraße) noch zwei Brückenbauwerke saniert. Hierbei wird der Verkehr durch Baustellensignalanlagen geregelt. Sobald diese Arbeiten abgeschlossen sind, erfolgen weitere Arbeiten auf der B58.  Über Änderungen in der Verkehrsführung und die Arbeiten in dem folgenden Streckenabschnitt  wird die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Münsterland über die örtliche Presse mitteilen. Bis Ende Dezember 2018 sollen die Arbeiten voraussichtlich abgeschlossen sein. Die Baukosten in Höhe von 4,54 Mio. Euro werden vom Bund getragen.

 

Neuer Rekord bei den Kitaplätzen im Bezirk des Kreisjugendamtes
Im Kreis Warendorf geht der Ausbau der Kindertagessstätten mit großen Schritten voran. Seit dem letzten Jahr hat das Amt für Kinder, Jugendliche und Familien des Kreises insgesamt 19 Ausbauprojekte...
Landeswahlausschuss entscheidet auch über Beschwerde aus Warendorf
Die Kommunalwahl im nächsten Monat wirft ihre Schatten voraus - die Vorbereitungen der Kommunen und des Kreises Warendorf laufen schon auf Hochtouren. Morgen (13.08)  tritt auch der...
Bürgerideen für Dr-Paul-Rosenbaum-Platz in Ahlen gefragt
Die Bürgerumfrage zum Dr.- Paul-Rosenbaum-Platz in Ahlen läuft seit Samstag – jetzt liegen erste Ergebnisse vor. Gestern konnten die Bürgerinnen und Bürger am Koloniemarkt auch direkt mit den Planern...
Stadt Beckum zieht positive Sommerfestival-Bilanz
Das Sommerfestival im Ständehausgarten in Beckum ist gut beim Publikum angekommen. In den 10 Tagen Frischluftkultur kamen mehr als 1100 Besucherinnen und Besucher. Das Organisationsteam von Stadt...
Gemeinsamer Schulterschluss: Resolution gegen B51/B64-Ausbau
Telgte und Beelen stemmen sich zusammen mit Vertretern aus Münster gegen den Ausbau der Bundesstraßen B51/B64. Kommenden Montag wollen Bürgermeister Wolfgang Pieper und Bürgermeisterin Liz Kammann in...
Glasfaser in Ennigerloher Außenbereichen
Der Glasfaserausbau im Kreis Warendorf geht weiter voran. Zur Zeit wird in den Außenbereichen der Stadt Ennigerloh gearbeitet. Gestern gab es dazu den ersten Spatenstich. Die tatsächlichen Arbeiten...